Home, Der Pastore Maremmano-Abruzzese in der Schweiz als Familienhund
Leo

Maremmano.ch

Der Pastore Maremmano Abruzzese als Familienhund

Der Herdenschutzhund als Familienhund

 

Die Rassebezeichnung 'Pastore Maremmano-Abruzzese' fasst die beiden in Italien heimischen Hirtenhunde "pastore abruzzese" und "pastore maremmano" zusammen. Erfahren Sie auf den folgenden Seiten mehr über diese interessanten, in der Schweiz eher selten anzutreffenden Hirtenhunde.

Erfahren Sie aber auch mehr über Herdenschutzhunde im Allgemeinen, denn längst gilt mein Interesse nicht mehr nur den Maremmani, sondern allen diesen liebenswürdigen, dickköpfigen Rüpeln die es immer wieder schaffen, uns in ihren Bann zu ziehen. 

Ich betreibe keine Hundevermittlung und züchte auch nicht. Vom Hundeimport aus dem Ausland distanziere ich mich.  In besonderen Fällen und Notsituationen schreibe ich aber schon mal einen Hund zur Vermittlung aus.


Lucky

Lucky: Mai 2005 bis 11.7.2020 R.I.P.

Am 11.7.2020 ist Lucky in den Hundehimmel gegangen.

Er war bis zum Schluss bei guter Gesundheit und voller Lebensfreude, aber die Kraft hat Ihn schlussendlich verlassen.

Mit 15 Jahren ist seine abenteuerliche und bewegte Reise zu Ende gegangen und er hat seinen Frieden gefunden. Er wird mir dauerhaft in Erinnerung bleiben.


Diese neue Seite Maremmano.ch, wird ab 2019 auf einem neuen Server gehostet und wird Schritt für Schritt neu aufgebaut. Die Inhalte werden nach und nach wieder abgefüllt, ergänzt, gestrichen, geordnet und strukturiert. Ich bitte daher um etwas Geduld.